Hauptgericht zum Ausprobieren


Sandwich vom Rinderfilet

Zutaten für 4 Personen 

800 g Rinderfilet, 4 Tomaten, 300 g Ruccola, 40 ml Balsamicoessig (20 Jahre alt), 400 ml Sahne, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Von dem Balsamico und der Sahne eine Sauce kochen und mit Salz abschmecken.
Pro Person 3 Scheiben vom Rinderfilet schneiden (ca. 1 cm dick) und etwas plattieren.
Aus jeder Tomate 4 Scheiben schneiden (möglichst aus der Mitte heraus).
Vom Ruccola die Stiele entfernen.
In einer heißen Pfanne die gewürzten Rinderfiletscheiben von jeder Seite scharf anbraten und warmstellen.
Mit den gewürzten Tomatenscheiben ebenso verfahren (Vorsicht, nur ganz kurz in der Pfanne lassen).
Den Ruccola in der Friteuse 2x fritieren, dann auf einem Tuch abtropfen und salzen.
Auf einem Teller etwas von dem Balsamicorahm verteilen und jetzt schichtweise Rinderfilet, Tomate und Ruccola auftürmen (alles zweimal). Den Abschluß bildet eine Scheibe Rinderfilet.

Als Beilage eignen sich gebratene Kartoffelwürfel oder auch kleine Kartoffeln.


 
zurückblättern zu
Kochen, Schlemmen und Genießen
Seite 72