Saucen
Brühe
Helle Tunke
Salattunke
Salatsauce
Vanilletunke
Orangensaft Soße
Brühe

Wasser, vorgefertigte Hühner-, Gemüse- oder Fleischbrühe, alternativ 250 g Sandknochen, Salz, Pfeffer

Aus vorgefertigten Substanzen
Auf 1/4 l Wasser entfällt 1 leicht geh. TL Hühner- bzw. Gemüsebrühe. Auf 1/2 l Wasser entfällt 1 Würfel Fleischbrühe.

Aus Knochen
In 1 l kalten Wasser 250 g Sandknochen zum Kochen bringen und 1/2 Stunde köcheln lassen. Die Brühe durch ein Sieb geben, ggfs mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend weiterverarbeiten.

Helle Tunke

40 g Margarine, 40 g Mehl, Wasser, Geschmackszutaten (Kapern, Senf, Meerrettich), Salz, Pfeffer

40 g Margarine in einem Topf auslassen, 40 g Mehl zugeben und schwitzen lassen, dabei das Mehl mit dem Schneebesen leicht umrühren. Dann langsam (nach und nach) unter kräftigem Rühren mit dem Schneebesen 1/2 l Wasser (alternativ 1/2 l Gemüse-, Fleisch-, Knochenbrühe) zugeben und 10 Min. köcheln lassen.
Je nach anschließendem Rezept mit Kapern, Senf oder Meerrettich ergänzen und ggfs noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Salattunke

3 EL Essig, 2 EL Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer, 1 Zwiebel

In 3 EL Essig langsam unter Rühren 2 EL Sonnenblumenöl zugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. 1 Zwiebel,  geschält und feinst gewürfelt, unter die Tunke mischen.

Salatsauce

1 1/2 EL Zitronensaft, Salz, Zucker, 1 EL Kräuter, 1/8 l süße oder saure Sahne

Zu 1 1/2 EL Zitronensaft   Salz und Zucker zugeben. 1 EL zerkleinerte Kräuter hinzufügen. Mit 1/8 l süße oder saure Sahne anreichern. Statt der Sahne kann auch 1/8 l Joghurt verwandt werden.

Vanilletunke

1 Stange Vanille, 1/2 l Milch, 1 Prise Salz, 25 g Stärkemehl, 2 EL Zucker, 1 Ei

1 Stange Vanille durchschneiden und mit einem Teelöffel die Vanille auskratzen.
Knapp 1/2 l Milch in einen Topf gießen und 1 Prise Salz, die Vanille und die Vanillestange dazugeben. Bei mittlerer Hitze aufkochen. Die Vanillestange herausnehmen.
Den Rest von 1/2 l Milch mit 25 g Stärkemehl, 2 EL Zucker und 1 Eigelb in einem kleinen Gefäß anrühren, nacheinander 2 EL heiße Vanillemilch unterrühren und dann die Mischung aus dem Gefäß in den Topf mit der heißen Vanillemilch einrühren.
Die Vanilletunke unter ständigen Rühren einmal aufkochen, erkalten lassen und dabei hin und wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet.

Orangensaft Soße

1/4 l Orangensaft, 2 EL Zucker, 4 EL Orangenlikör, 1/2 Zitrone

1/4 l Orangensaft mit 2 EL Zucker zur Hälfte einkochen, mit 4 EL Orangenlikör und Saft und Schale 1/2 Zitrone würzen und abkühlen lassen.


 
zurückblättern zu
Rezepte für Anfänger
Seite 9