Suppen


Walnuß-Grünkern-Suppe Exotische Frühlingssuppe mit Tofu

 
Löwenzahnblütensuppe mit Portwein

 
Walnuß-Grünkern-Suppe

Zutaten

60 g gehackte Zwiebeln, 60 g Butter, 80 g Grünkernschrot, 100 g Walnußkerne, 1 l Gemüsebrühe, 200 g Zucchini, 100 g Pfifferlinge, Salz, 1 Bund Petersilie (fein gehackt), 100 g Creme fraiche

Zubereitung

Zwiebeln in 40 g Butter glasig dünsten, Grünkernschrot unterrühren und mitrösten. Die Hälfte der Walnußkerne mahlen und unter den Grünkernschrot mischen. Mit Gemüsebrühe auffüllen und zugedeckt 15 Min. köcheln. 
Inzwischen die übrigen Walnußkerne grob hacken. Zucchini waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden und mit den geschnittenen Pfifferlingen in der restlichen Butter braten. Die Nüsse dazugeben, leicht salzen und warm halten. Die Suppe abschmecken und mit Creme fraiche abbinden. In vorgewärmten Tellern anrichten und die Gemüse-Nuss-Füllung in die Mitte geben.

Exotische Frühlingssuppe mit Tofu

Zutaten

2 Frühlingslauch, 3/4 l Gemüsebouillon, 50 g Schalotten, 100 g Champignons, 75 g frische Erbsen, 2 Körner Szechuanpfeffer, 1 EL Sojasauce, 1 Prise Zucker, 1 EL frisch geriebener Ingwer, 100 g Tofu

Zubereitung

Gemüsebouillon aufkochen. Gehackte Schalotten, kleingewürfelten Frühlingslauch und kleingewürfelte Champignons zugeben und 5 Min. kochen. Die Erbsen zugeben und 5 Min. ziehen lassen, bis die Erbsen gar, aber noch knackig sind. Mit Sojasauce, Zucker und Ingwer würzen. Tofu  in kleine Würfel schneiden und in der Suppe erwärmen, aber nicht mehr kochen lassen.

Löwenzahnblütensuppe mit Portwein

Zutaten

7 dl Gemüse- oder Spargelbrühe, 6 Löwenzahnblüten (trocken, nicht bei Regen gesammelt), 1/2 Vanillestange, 3 EL Löwenzahnblütensirup (separates Rezept), 1/2 dl roten oder weißen Portwein, Salz, Tabasco, 3 dl Sahne, 2 Eigelb (verquirlt), 1 Löwenzahnblüte

Zubereitung

Die Brühe mit den Löwenzahnblüten und der aufgeschnittenen Vanillestange zum Kochen bringen und 5 Min. zugedeckt ziehen lassen. Nicht weiterkochen lassen. Die Flüssigkeit abseihen und wiederum aufkochen. Portwein und Löwenzahnblütensirup dazugeben. Mit Salz und einigen Tropfen Tabasco würzen.
Sahne und Eigelb verrühren und in die Suppe geben. Bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen, aber nicht wegen der Gerinnungsgefahr kochen lassen. Die Suppe kurz aufmixen, anrichten und mit gezupften Löwenzahnblüten dekorieren.

Tipp: Als Einlage werden Spitzen von grünem Spargel empfohlen.


 
zurückblättern zu
Gesunde Ernährung
Seite 82