Kupferpfanne
Maria und Hans-Peter Römer

 
Nahe der deutsch-niederländischen Grenze befindet sich am Hariksee in waldreicher Gegend ein großes Erholungsgebiet mit einem Wassersport-Angebot sowie zahlreichen Wander- und Fahrradwegen. Nur rund 300 m vom Hariksee entfernt liegt in einer schönen Wohngegend dieses Restaurant, in dem seit ungefähr 15 Jahren Freunde einer gehobenen Gastronomie, zu einem großen Teil aus der weiteren Umgebung, kulinarisch verwöhnt werden.

 
Blick auf den größeren Speisesaal mit seinen Rundbogenstrukturen

 
Hier heißt  Frau Römer ihre Gäste persönlich willkommen. In einem sorgfältig eingerichteten, größeren Speisesaal mit  aparten Rundbogenstrukturen und 10 Tischen mit rund 40 Plätzen umsorgt sie mit ihrem fachkundigen Service die Gäste der Kupferpfanne, die sich in dieser gemütlichen, fast wohnlichen Atmosphäre wohlfühlen. Auf dieses gleiche angenehme Ambiente treffen sie in einem zweiten stilvoll  ausgestatteten Raum mit insgesamt 6 Tischen. Bei schönem Wetter können die Gäste ihren Aufenthalt auf einer geräumigen Terrasse (mit steinerner Balustrade) genießen, die in einen großen, gepflegten Garten mündet, in dem ein vierstöckiger Brunnen plätschert.

 
Blick vom Garten
auf das 
Haus Kupferpfanne
mit seiner
großen Terrasse

 
Für die abwechslungsreiche Speisekarte ist Hans-Peter Römer zuständig, der eine leichte, kräuterreiche, stets frisch zubereitete Kost anbietet, wobei Anleihen an andere europäische und auch fernöstliche Küchen zum Gelingen preiswerter, delikater Gerichte beitragen. 

Die Weinkarte weist ein vielfältiges Angebot guter deutscher Weine, teilweise aus ökologischem Anbau, sowie edle Tropfen aus Italien und Frankreich aus.


 
Unter anderem sind als Spezialitäten der Kupferpfanne anzusehen

 
Einzelgerichte
**
Weißer Heilbutt in Kräutern gebraten
***
Lammrücken mit Rucolakruste
***
Jakobsmuscheln mit Safransauce
***
 Basilikumeis auf süßer Pestosauce
**
Viergängiges Menu
**
Sommertrüffel mit bunten Nudeln
***
Meldecreme
***
Kaninchenrücken mit Basilikum
***
Frische Beeren mit Mascarponecreme
**

 
Zusätzliche Spezialitätenwochen, einige Topfguckerabende sowie gelegentliche Künstlerabende sind ein weiterer Grund, dieses Restaurant aufzusuchen und dort die Gastfreundschaft der Eheleute Römer zu genießen.

Im Kapitel "Professionelles Kochen" stellt das Restaurant Kupferpfanne ein eigenes Rezept unter dem Titel Kochen und Schlemmen vor.


 
zurückblättern zu
Orte L-Z
Seite 137 zurückblättern zum
Namensverzeichnis