Desserts
Creme Russe
Bananen
Trauben Quark
Mokkacreme
Grieß-Flammeri
mit Kiwisoße
 Aprikosenspeise
mit Mandeln
Westfälische 
Quarkspeise
Creme Russe

4 Eier, 4 EL Zucker, 3 EL Rum, 1/4 l Sahne, 4 Weintrauben, 1 EL Puderzucker

4 Eigelb mit 4 EL Zucker derart schaumig schlagen, daß die Eigelbmasse fast weiß ist. 3 EL Rum zugeben.
1/4 l Sahne steif schlagen. 4 EL Sahne zur Seite tun. Den Rest unter die Eigelbmasse heben.
4 Weintrauben halbieren, entkernen und in 1 EL Puderzucker wälzen.
Die 4 EL Sahne und die halbierten Weintrauben über die Creme verteilen.

Bananen Trauben Quark

500 g Quark, 4 EL Milch, 2 EL Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 250 g Weintrauben, 1 Banane, 1 EL Zitronensaft

500 g Quark mit 4 EL Milch, 2 EL Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker glattrühren.
250 g Weintrauben waschen, entstielen, halbieren und ggfs entkernen.
1 Banane schälen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
Das Obst mit 1 EL Zitronensaft beträufeln und, bis auf 2 EL, vorsichtig unter den Quark rühren.
Die Quarkspeise auf Dessertteller anrichten, mit dem Restobst garnieren und mit Zimt bestäuben.

Mokkacreme

3 Eier, 100 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1/2 TL Kakao, 6 TL Pulverkaffee, 200 ccm Wasser, 5 Blatt weiße Gelatine, 3 EL Rum, 1/4 l Sahne, 20 g Zucker

3 Eigelb, 100 g gesiebten Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1/2 TL gesiebten Kakao mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
6 TL Pulverkaffee in 200 ccm kaltem Wasser auflösen und unter die Eigelbmasse rühren.
5 Blatt weiße Gelatine auflösen, zur Creme geben und verrühren, danach sofort 3 EL Rum hinzufügen und alles angelieren lassen.
1/4 l Sahne mit 20 g Zucker und 3 Eiklar jeweils steif schlagen und nacheinander unterheben. Die Mokkacreme in eine Glasschüssel füllen.

Grieß-Flammeri mit Kiwisoße

1/4 l Milch, 35 g Grieß, 4 EL Zucker, 1 Orange, Bittermandel-Aroma, 100 g Sahne, 1 Päckchen Sahnesteif, 2 Kiwis, einige blaue Weintrauben

Einen Topf mit kaltem Wasser ausspülen, 1/4 l Milch aufkochen und dabei 35 g Grieß, 3 EL Zucker, die Schale von 1 Orange und einige Tropfen Bittermandel-Aroma einrühren und ca 8 Minuten aufquellen lassen, danach abkühlen.
100 g Sahne mit 1 Päckchen Sahnesteif steif schlagen und unter den Grieß ziehen. Die Grießmasse in 4 kalt ausgespülte Portionsförmchen füllen und kalt stellen.
2 Kiwis schälen, pürieren und dabei 1 EL Zucker zufügen.
Grieß vorsichtig vom Formrand lösen und stürzen. Vor dem Servieren mit Kiwisoße umgießen und mit blauen Weintrauben garnieren.

Aprikosenspeise mit Mandeln

1 Dose Aprikosen, 1 Päckchen Vanillezucker, 2 TL Speisestärke, 2 EL Wasser, 2 TL Honig, Zitronenschale, 200 g körniger Frischkäse, 30 g Mandelblätter, 2 Kiwis

1 Dose Aprikosen (425 g) abtropfen.
Den Saft mit 1 Päckchen Vanillezucker aufkochen. 2 TL Speisestärke mit 2 EL Wasser verrühren und den Saft damit zu einer Soße anbinden, nach dem Aufkochen abkühlen lassen.
2 TL Honig mit etwas Zitronenschale vermischen und dann unter 200 g körnigen Frischkäse rühren.
30 g Mandelblätter in einer trockenen Pfanne rösten.
2 Kiwis schälen und scheibeln.
Aprikosen in kleine Würfel schneiden, zusammen mit der Hälfte der Mandeln unter den Frischkäse heben und die Käse-Aprikosen-Masse bergartig auf Tellern anrichten. Die Kiwischeiben darüber verteilen.
Die Speise mit der Soße angießen und mit den restlichen Mandelblättern bestreuen.

Westfälische Quarkspeise

1 Glas Kirschen, 500 g Quark, 8 EL Milch, 90 g Zucker, 1 TL Bourbon-Vanille, 3 EL Rum, 60 g Pumpernickel, 60 g Schokolade, 20 g Zucker

1 gr. Glas Kirschen abtropfen und in eine Glasschüssel füllen.
500 g Quark, 8 EL Milch, 70 g Zucker, 1 knappen TL gem. Bourbon-Vanille, 3 EL Rum verrühren und auf die Kirschen verstreichen.
60 g Pumpernickel zerbröseln, 60 g Schokolade raspeln, zusammen mit 20 g Zucker vermischen und über der Quarkmasse verteilen.


 
zurückblättern zu
Hausmannskost
Seite 17