Restaurant ART
Susanne und Uwe Lemke

 
Dieses für seine Kochkunst bei Gourmets beliebte Restaurant liegt an der Reeser Landstraße kurz vor dem Weseler Ortsteil Flüren; Parkplätze sind in ausreichendem Umfang vorhanden.

In Übereinstimmung mit dem Namen ART erwartet den Gast nicht nur eine bemerkenswert feine Küche, sondern als weitere Besonderheit über das ganze Restaurant verteilt zahlreiche, wertvolle Kunstgegenstände in Form moderner Bilder und Plastiken, die dem Restaurant einen besonderen Charakter verleihen.


 

Garten, Teich und Restaurant


 
In seinem älteren Teil verfügt das ART über drei kleinere Speiseräume (insgesamt 40 Plätze), die eine gemütliche Atmosphäre verbreiten. Eine architektonische Attraktion stellt hingegen der moderne großzügige Anbau mit seinem hohen Runddach sowie großen Fenstern und Türen dar. Aus diesem eleganten, in einem sachlichen Stil gehaltenen Raum mit seinen 10 Tischen blickt der Gast auf eine überdachte Terrasse und eine gepflegte Gartenanlage mit einem Teich, an dessen Rand bei schönem Wetter ein Biergarten zum Verweilen einlädt. Für größere private oder betriebliche Festlichkeiten steht darüber hinaus ein Bankettsaal zur Verfügung.

 

Festsaal für 80 bis 100 Personen


 
Frau Lemke empfängt mit ihrem Team die Gäste und sorgt mit aufmerksamen und freundlichen Service für deren Wohlbefinden.

Nach seiner Lehre im Hotel Krautkrämer in Münster hat Uwe Lemke seine Kunst als Koch im Europäischen Hof in Baden-Baden und im Atlantic Hotel in Hamburg vertieft. Nachdem er sich bereits im Jahre 1989 in Kamp-Lintfort (Haus Pötters) selbstständig gemacht hatte, übernahm er mit dem Restaurant ART 1998 eine neue Herausforderung. Kreativität und Raffinesse prägen die Küchenleistung, wobei saisonale Produkte der heimischen Region zusammen mit ökologischen Akzenten besonders zu erwähnen sind. Eine umfangreiche Karte enthält Weine aus Frankreich, Italien und Deutschland, aber auch edle Tropfen aus Übersee. Insgesamt wird ein Besuch in diesem Restaurant zu einem kulinarischen Ereignis. 

Menü
*
Artischockenterrine mit Tomaten und Basilikum
Salatarrangement
**
Aufgeschlagene Hummersuppe mit Fischklösschen
**
Rehrücken in eigener Sauce
Wirsinggemüse und Steinpilzcrèpes
Quittenchutney
*** 
Dessertvariation Art
*


 

Terrasse mit Teich


 
Weitere Einzelheiten sind der eigenen Web-Seite des ART zu entnehmen.

Im Kapitel "Professsionelles Kochen" stellt Uwe Lemke ein eigenes Rezept unter dem Titel Entspannt Genießen zur Verfügung.


 
zurückblättern zu
Orte L-Z
Seite 146 zurückblättern zum
Namensverzeichnis